Datenschutz

Die Burgenland Energie GmbH freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website und Ihrem damit verbundenen Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für uns sehr wichtig. Wir möchten, dass sie sich bei Ihrem Besuch unserer Internetseiten wohl und sicher fühlen.

Im Folgenden informieren wir Sie über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei der Nutzung unserer Webseite. Alle Informationen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (Informationspflichten gemäß Artikel 12 bis 14 der Datenschutzgrundverordnung DSGVO) erhalten sie hier.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Logfiles

Bei der informatorischen Nutzung unserer Webseite, erheben wir nur solche Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt (sog. „Server-Logfiles“). Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Webseite anzuzeigen.

Wir erfahren

•           die Webseite, von der aus Sie uns besuchen

•           die Webseiten, die Sie bei uns besuchen

•           Datum und Uhrzeit des Zugriffs

•           die übertragene Datenmenge

•           wie lange die Anfrage gebraucht hat

•           ob der Abruf erfolgreich war

•           Browsertyp/Version (z.B. Internet Explorer 11.0)

•           verwendetes Betriebssystem

•           Art des Geräts, mit dem Sie unsere Webseite besuchen (z.B. Handy, Tablet-Computer)

Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Webseite sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Webseite und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach spätestens sechs Monaten der Fall.

Cookies

In allen Bereichen der Webseite setzen wir sogenannte Cookies ein, um Ihnen unsere Leistung individueller zur Verfügung stellen zu können. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Log-in Daten). Zum anderen dienen sie dazu, die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können.

Beim Aufruf unserer Webseiten werden Sie durch den Cookie-Datenschutzmanager über die Verwendung von unterschiedlichen Cookies informiert und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Um einen technisch einwandfreien Betrieb unserer Webseite zu ermöglichen, setzen wir zur Wahrung unserer berechtigten Interessen “erforderliche Cookies“ ein, damit Sie durch die Seiten navigieren und wesentliche Funktionen nutzen können.

Bevor Sie nicht zugestimmt haben, setzen wir keine weiteren Cookies. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Anwendung von Performance-, Targeting- und Werbe- Cookies ist Ihre Einwilligung, die Sie durch Setzen eines Häkchens in unserem Cookie-Datenschutzmanager bei dem erstmaligen Besuch unserer Webseite erteilt haben.

Cookies werden auf Ihrem Rechner gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Somit können Sie einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Online-Service-Angebote

 

Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben und verarbeitet, wenn Sie die Service-Angebote der Burgenland Energie GmbH nutzen (z. B. das Online-Servicecenter oder Web-Formulare) nutzen und Sie diese zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage, Ihres Auftrags oder aus vergleichbaren Gründen Daten angeben.

 

Auf unseren Internetseiten sind Formulare vorhanden, welche für die elektronische Kontaktaufnahme genutzt werden können. Nehmen Sie über einen dieser Kanäle Kontakt mit uns auf, so werden die von Ihnen freiwillig übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert.

 

Alle nicht als Pflichtangaben gekennzeichneten Daten sind dabei freiwillige Angaben. Zum Zeitpunkt der Absendung der Nachricht oder der Registrierung werden zudem folgende Daten gespeichert:

 

(1)       Die IP-Adresse des Nutzers

 

(2)       Datum und Uhrzeit der Registrierung/Absendevorgang      

 

Die Daten dienen dazu, einen Missbrauch des Kontaktformulars zu verhindern und die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme sicherzustellen.

 

Damit Ihre Daten bei der Übermittlung nicht von Unbefugten gelesen werden können, ist unser Webauftritt SSL (Secure Socket Layer) verschlüsselt. Dabei handelt es sich um einen modernen, zuverlässigen Internet-Sicherheitsstandard, zu erkennen am „https“ in der Adresszeile des Browsers.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden automatisch nach 3 Monaten gelöscht, nachdem Ihre Kontaktanfrage beantwortet wurde und es keine Rechtfertigung (etwa eine bestehende Kundenbeziehung) oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen gibt. Die während des Absendevorgangs zusätzlich erhobenen personenbezogenen Daten werden spätestens nach einer Frist von sieben Tagen gelöscht.

Google Analytics

 

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können.

 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics durch die beschriebenen Cookie-Einstellungen verhindern oder indem Sie auf folgenden Link   klicken und Google Analytics deaktivieren. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert:

 

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/ Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten durch die Plattform bzw. Plugins finden Sie in unter der nachstehenden Internetadresse (Datenschutzhinweise von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

 

Sicherheit

Die Burgenland Energie GmbH schützt Ihre Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen vor unberechtigtem Zugriff, Verlust oder Zerstörung. Wir sind bemüht, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend zu verbessern.

Verweise auf fremde Internetseiten

Die Internetseiten der Burgenland Energie GmbH enthalten Verweise (sog. Hyperlinks) zu Internetseiten und Angeboten Dritter. Die Burgenland Energie GmbH ist für die Datenschutzstrategien und den Inhalt dieser fremden Internetauftritte nicht verantwortlich.

Kinder

Erziehungsberechtigte sollten ihre Kinder bei deren Online-Aktivitäten begleiten. Sie sollten darauf achten, dass Kinder nicht ohne Ihre Zustimmung personenbezogene Daten an uns übermitteln. Wir fordern weder personenbezogene Daten von Kindern an, noch sammeln wir diese wissentlich oder geben sie weiter.

Datenschutzbeauftragte

 

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich direkt an unsere Beauftragte für den Datenschutz wenden, die mit ihrem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht:

 

Burgenland Energie GmbH

Sabine Bohlenz

Datenschutzbeauftragte

Geußnitzer Str. 74
06712 Zeitz

 

Telefon: 0209 708-788
E-Mail: datenschutz@stadtwerke-zeitz.de 

 

 

 

Stand: 22. Oktober 2020